Schon in seinem ersten Spiel für den FC Bayern ist Xabi Alonso der Chef auf dem Platz
Schon in seinem ersten Spiel für den FC Bayern ist Xabi Alonso der Chef auf dem Platz
Bundesliga

Drei Weltstars auf den letzten Drücker

Köln - Ein Welt- und Europameister, ein ehemaliger Publikumsliebling und ein Weltstar von der Elfenbeinküste - kurz vor Fristende haben einige Bundesliga-Clubs noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. bundesliga.de zeigt auf, wie die Neuen ihre Teams verstärken sollen.

Es ist mal wieder heiß her gegangen zum Abschluss der Transferperiode. Allein in den letzten vier Tagen verpflichteten sieben Clubs zusammen 14 Spieler, darunter auch einige ganz große Namen. Mit fünf Wochenend-Verpflichtungen war der 1. FSV Mainz 05 der Last-Minute-Krösus. Den berühmtesten Spieler nahm indes der FC Bayern München unter Vertrag.

Xabi Alonso braucht keine Eingewöhnungszeit

Super-Trio mit Kagawa, Reus und Mkhitaryan

Drei neue Stürmer für Mainz 05