Gladbachs Dante hat sich mit seinem Siegtreffer in der 91. Minute gegen Bielefeld in die Top-Elf des Spieltags geballert. Zudem wählten die bundesliga.de-User drei Bayern ins Team.

TOR:

Rene Adler (Bayer Leverkuse): René Adler wehrte sechs Torschüsse des FCB ab - kein Torhüter parierte an diesem Spieltag mehr Schüsse.


ABWEHR:

Dante (Borussia Mönchengladbach: Dante schoss das Goldene Tor und gewann 80 Prozent seiner Zweikämpfe in der Luft.

Martin Demichelis (Bayern München): Demichelis gewann 60 Prozent seiner Zweikämpfe am Ball.

Ludovic Magnin (VfB Stuttgart): Magnin bestritt 70 Prozent seiner Zweikämpfe am Ball erfolgreich.

Philipp Lahm (Bayern München): Lahm kam gegen Leverkusen ohne Foul aus. Am Boden gewann der Linksverteidiger 71 Prozent seiner Zweikämpfe am Ball.


MITTELFELD:

Mesut Özil (Werder Bremen): Özil bereitete drei Tore der Bremer vor und holte einen Elfmeter heraus.

Torsten Frings (Werder Bremen): Frings traf in Frankfurt im Doppelpack.

Josue (VfL Wolfsburg): Josué bereitete ein Tor vor und gewann 62 Prozent seiner Zweikämpfe am Ball.

Patrick Ebert (Hertha BSC): Ebert erzielte das 2:0 in Köln, legte einen Torschuss auf und schlug vier Flanken aus dem Spiel heraus.


ANGRIFF:

Lukas Podolski (Bayern München): Lukas Podolski war an den letzten fünf Bayern-Treffern beteiligt. Zwei Mal als Schütze, drei Mal als Vorbereiter.

Ivica Olic (Hamburger SV): Ivica Olic traf per Doppelpack und gab am Spieltag die zweitmeisten Schüsse ligaweit ab. Zudem schlug der Kroate vier Flanken aus dem Spiel heraus.