Leverkusen - Insgesamt 19 Spieler stehen Bayer Leverkusens Trainer Jupp Heynckes für das Europa League-Spiel am Donnerstag bei Atletico Madrid zur Verfügung (am Donnerstag ab 18:45 Uhr im Live-Ticker).

Darunter ist auch Lars Bender, der in der vergangenen Bundesliga-Partie in Stuttgart wegen eines Blutergusses in der Wade hatte pausieren müssen. Das Abschlusstraining vor dem Abflug absolvierte der Mittelfeldspieler ohne Probleme. Weiterhin verletzt fehlen Michael Ballack und Stefan Kießling sowie Gonzalo Castro.

Abwehrspieler Manuel Friedrich ist sich der Qualitäten von Madrids Offensive um Diego Forlan bewusst. Aber auch deshalb freut er sich auf die Partie und die spezielle Europapokal-Atmosphäre: "Atlético hat eine tolle Mannschaft, die es gilt, in Schach zu halten. Das wird eine ganz heiße Kiste", sagte er kurz vor dem Aufbruch in die spanische Hauptstadt.