Stuttgart - Am Mittwoch ist VfB-Mittelfeldspieler Johan Audel von Mannschaftsarzt Dr. Raymond Best am verletzten rechten Kniegelenk operiert worden. Der Eingriff verlief erfolgreich, dennoch wird der Franzose nicht um eine lange Rehabilitationszeit herum kommen.

Derzeit prognostizieren die Ärzte, dass es mindestens ein halbes Jahr dauern wird, ehe der Flügelflitzer wieder voll einsatzfähig ist. Bis zum Wochenende bleibt Johan noch im Krankenhaus, woraufhin schon in der kommenden Woche die Rehabilitaion in der VfB Reha-Welt beginnt.