Bundesliga

Lange Pause für Vorsah

Das Verletzungspech bei 1899 Hoffenheim nimmt kein Ende. Beim 2:0-Erfolg in Berlin verletzten sich Isaac Vorsah und Marvin Compper.

Die Kernspintomographie am Sonntagvormittag brachte Gewissheit: Abwehrspieler Isaac Vorsah hat sich am Samstag im Spiel bei Hertha BSC einen Innenbandriss im linken Knie zugezogen. Der ghanaische Nationalspieler fällt somit voraussichtlich sechs Wochen aus.

Marvin Compper, der im selben Spiel umgeknickt war, hat sich einen Teilriss des Außenbandes im linken Sprunggelenk zugezogen. Ein Einsatz gegen Mainz am kommenden Wochenende ist derzeit fraglich und hängt von der Belastungsmöglichkeit unter der Woche ab.