Fürth - Die SpVgg Greuther Fürth muss in den nächsten Wochen auf Mittelfeldspieler Thanos Petsos verzichten. Der griechische U21-Nationalspieler erlitt bei der 0:2-Niederlage bei Bayer Leverkusen am Samstag einen Innenbandanriss im linken Knie.

Petsos, der bereits in der 19. Minute ausgewechselt worden war, fällt vier bis sechs Wochen aus. Edgar Prib (22) hat dagegen einen Außenbandanriss im Sprunggelenk erlitten. Bei gutem Heilungsverlauf könnte Prib für das kommende Heimspiel gegen Hamburg aber wieder einsatzfähig sein.