Bundesliga

Lange Pause für Niedermeier

Stuttgart - Die schlechte Nachricht ereilte Georg Niedermeier am Montag nach einer Kernspintomographie von Mannschaftsarzt Raymond Best.

Die Diagnose lautet: Anfangsstadium eines Ermüdungsbruchs im rechten Oberschenkelknochen oberhalb des Kniegelenks.

"Ausfallzeit sechs bis acht Wochen"

"Der Ermüdungsbruch wurde noch in einem frühen Stadium erkannt. Dennoch beträgt die Ausfallzeit aller Voraussicht nach sechs bis acht Wochen", so Dr. Best.

Niedermeier muss in den nächsten Wochen längere Strecken auf Krücken zurücklegen und das Kniegelenk entlasten.