Michael Lamey wird aller Voraussicht nach zu Arminia Bielefeld wechseln. Wie der Club bekannt gab, soll der Profi in Kürze einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnen.

In der vergangenen Saison absolvierte der 28-jährige Niederländer mit nigerianischen Wurzeln 25 Einsätze für den MSV Duisburg und erzielte dabei ein Tor. Zuvor hatte der Abwehrspieler für Utrecht, Alkmaar, PSV Eindhoven, RKC Waalwijk und Ajax Amsterdam gespielt.