Heute findet in Hannover ein ganz besonderes Fußballspiel statt. Die Per-Mertesacker- und die Philipp-Lahm-Stiftung treten zu einem Benefizspiel gegeneinander an.

Die Partie "Mertesacker und Pocher gegen Philipp Lahm und Friends" wird um 16 Uhr im Rudolf-Kalweit-Stadion (am Bischofsholer Damm) angepfiffen.

Illustre Kader auf beiden Seiten

Für ihre Mannschaften konnten die beiden Nationalspieler namhafte Mitspieler gewinnen, neben diversen Profifußballern finden sich auch prominente Hobbykicker auf dem Platz ein.

So kann Philipp Lahm bei seinem Team auf die Unterstützung von Schauspielerin Bettina Zimmermann, MTV-Moderatorin Mirjam Weichselbraun und Topmodel Eva Padberg zählen. Den Frauen stehen unter anderem Nationalspieler Piotr Trochowski, Timo Hildebrand, Zvjezdan Misimovic, Andreas Ottl, Michael Rensing und Horst Heldt zur Seite.

Sportfreunde Stiller unterstützen "Lahm and Friends"

Darüber hinaus gehören zur Mannschaft "Philipp Lahm and Friends" noch DSV-Sportdirektor Wolfgang Maier, Regisseur Markus H. Rosenmüller, Peter Brugger und Flo Weber von der Musikband "Sportfreunde Stiller" sowie Pro-Sieben-Unikum Elton.

Neben Per und seinem Bruder Timo Mertesacker gehören zum Team "Mertesacker und Pocher" noch die Nationalspieler Lukas Podolski, Robert Enke, Rene Adler und Clemens Fritz. Weitere bekannte Spieler im Kader von "Mertesacker und Pocher" sind der Brasilianer Naldo, Michael Tarnat, Hanno Balitsch, Marco Engelhardt und Ex-Profi Lothar Sippel.

Erlös kommt ausschließlich den Stiftungen zu Gute

Ebenfalls mit von der Partie sind Rainer Schumann, Schlagzeuger der Hannoveraner Rockband "Fury in the Slaughterhouse", die Sänger Sasha und Giovanni Zarelli, die beiden Schauspieler Ralf Bauer und Pete Dwojak sowie die Komödianten Oliver Pocher, Guido Cantz und Matze Knop.

Der Erlös der Veranstaltung kommt ausschließlich den Stiftungen von Per Mertesacker und Philipp Lahm zu Gute, die sich für die Förderung von sozialschwachen Kindern und Jugendlichen einsetzen.