München - Gegen Frankfurt knallte er den Ball aus mehr als 30 Metern in den Winkel, gegen Wolfsburg traf er mit einem sehenswerten Volleyschuss. In Hannover beförderte er einen Freistoß aus unmöglichem Winkel ins Tor und gegen Mainz verzückte er die Fans mit einer Bogenlampe aus 44 Metern. Juan Arango von Borussia Mönchengladbach ist der Kunstschütze der Hinrunde in der Bundesliga.

"Die schwierigen Tore liegen mir", sagte der 32-Jährige nach seinem Traumtor gegen Mainz. Arango sorgt mit seinen sehenswerten Treffern für die besonderen Momente im Spiel des fünfmaligen Deutschen Meisters. "Juan hat verstanden, dass wir ihn unbedingt brauchen. Seine Effizienz ist sehr wichtig für uns", sagt Trainer Lucien Favre über seinen Mittelfeldspieler.

Zurück zur Übersicht

Weitere Kategorien:



Aufsteiger der Hinrunde: Eintracht Frankfurt

Spieler der Hinrunde: Thomas Müller

Heimkehrer der Hinrunde: Rafael van der Vaart

Drama der Hinrunde: Boris Vukcevic

Umsteiger der Hinrunde: Klaus Allofs

Comeback der Hinrunde: Rene Adler

Neuzugang der Hinrunde: Dante

Trainer der Hinrunde: Christian Streich

Torjäger der Hinrunde: Stefan Kießling