Nach Martin Stoll ist nun auch ein zweiter Spieler des KSC künftig in der AXPO Super League in der Schweiz aktiv: Antonio Da Silva wechselt auf Leihbasis zum FC Basel.

Der Vertrag läuft über ein Jahr und beinhaltet eine Kaufoption für den FC Basel. Antonio da Silva absolvierte in der vergangenen Spielzeit 28 Spiele für den KSC und erzielte dabei zwei Tore.