Marc-André Kruska (l.) spielte 98 Mal für den BVB in der Bundesliga
Marc-André Kruska (l.) spielte 98 Mal für den BVB in der Bundesliga
Bundesliga

Kruska verlässt den BVB

Marc Kruska wechselt auf eigenen Wunsch zum FC Brügge nach Belgien.

Der defensive Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund wechselt nach Belgien zum 13-maligen Meister FC Brügge. Marc-Andre Kruska war seit 1999 bei den Westfalen.

Beide Vereine erzielten heute Eiigung über einen Transfer. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Kruskas Vertrag wäre zum Saisonende ausgelaufen.