Hamburg - Nach zuletzt drei Neuverpflichtungen kann der FC St. Pauli eine Vertragsverlängerung bekanntgeben.

Max Kruse einigte sich mit der sportlichen Leitung auf einen Verbleib am Millerntor und unterzeichnete einen bis 2014 gültigen Vertrag.

Durch die Vertragsverlängerung kann der 23-jährige Mittelfeldspieler seine persönliche Bilanz von 33 Erstliga- (2 Tore, 6 Vorlagen) und 29 Zweitliga-Einsätzen (7 Tore, 4 Vorlagen) für den FC St. Pauli in den kommenden Jahren ausbauen.

Stimmen zur Vertragsverlängerung:

Helmut Schulte, Sportchef: Ich freue mich, dass wir gemeinsam zu der Überzeugung gekommen sind, einen Dreijahresvertrag abzuschließen. Max hat in den letzten beiden Jahren eine positive Entwicklung genommen und kann diese nun fortführen.

André Schubert, Cheftrainer: Max ist ein richtig guter Fußballer, der auch in der vergangenen Saison im Soll stand. Er gehört zu unseren Leistungsträgern - entsprechend froh sind wir, ihn halten zu können.

Stefan Orth, Vereinspräsident: Ich freue mich sehr, dass Max für drei weitere Jahre verlängert hat. Ich bin von seiner Qualität überzeugt und bin mir sicher, dass er in den nächsten Jahre eine gute Rolle in unserem Team spielen wird.

Max Kruse: Ich freue mich sehr, drei weitere Jahre am Millerntor auflaufen zu dürfen. Wir haben in den letzten Jahren viel Positives erlebt und erreicht, ich fühle mich hier sehr wohl.