Köln - Mittelfeldspieler Petit hat sich beim Heimspiel gegen Schalke 04 (2:1) einen Kreuzbandriss zugezogen. Der Portugiese wird für eine längere Zeit ausfallen.

FC-Sportdirektor Volker Finke: "Wir werden uns Anfang der kommenden Woche mit Petit und seinem Berater zusammensetzen. Wir werden die Situation gemeinsam erörtern und versuchen, eine gute Lösung für alle Beteiligten zu finden, weil es sich um eine schwerwiegende Verletzung eines verdienten Spielers des 1. FC Köln handelt."