Berlin - Noch vor dem wichtigen Bundesligaspiel gegen 1899 Hoffenheim am Samstag, in dem die Berliner ihre letzte Chance zum Klassenerhalt nutzen wollen, hat sich Thomas Kraft zu Hertha BSC bekannt.

"Eines ist für mich klar: Ich fühle mich sehr wohl in Berlin, ich bleibe bei Hertha BSC und den super Fans - egal, was passiert! Darauf habe ich mich mit dem Verein geeinigt."

Michael Preetz, Herthas Geschäftsführer Sport, sagt: "Wir sind sehr froh, dass wir den künftigen Weg bei Hertha BSC gemeinsam mit Thomas Kraft gehen werden!"