Bundesliga

Frankfurt-Trainer Niko Kovac: "Unser Teamsprit ist der Schlüssel zum Erfolg"

bundesliga.de: Ihre Mannschaft hat sich mittlerweile großen Respekt erarbeitet, gerade gegen die Top-Teams der Liga wie Schalke, Dortmund oder Bayern München. Können Sie feststellen, dass die Gegner Ihr Team nun anders wahrnehmen?

Kovac: Das möchte ich schon sagen. Alle Mannschaften in der Bundesliga sind letztlich Topteams, aber es stimmt, dass wir fast alle Hochkaräter zuhause hatten. Den Großteil dieser Spiele haben wir gewonnen, zweimal haben wir unentschieden gespielt. Die Mannschaft sieht, dass sie jetzt auch gegen Hochkaräter bestehen kann, wenn auf unserer Seite alles stimmt. Und die Gegner werden hellhörig bzw. nehmen uns anders wahr. Das macht es natürlich leichter als in der vergangenen Saison, als wir mit dem Rücken zur Wand am Tabellenende standen, und der Gegner vielleicht gesagt hat "die Eintracht überrollen wir, die haben gegen uns ohnehin keine Chance".