München - Überflieger, Newcomer und Überraschungen: Die Saison 2013/14 ist Geschichte, aber so manches bleibt in Erinnerung. bundesliga.de präsentiert die Köpfe der Saison.

Der FC Bayern München war vielerlei Hinsicht das Maß aller Dinge. In einer Saison voller Rekorde sicherte sich das Team von Trainer Pep Guardiola den frühesten Titelgewinn der Ligageschichte und wurde so zum ersten März-Meister der Bundesliga.

Doch auch im Schatten der Bayern haben einige Akteure für Furore gesorgt - wer hätte beispielsweise vor der Saison gedacht, dass der FC Augsburg am Ende so weit vorne landet? Verantwortlich dafür waren unter anderem der Rückkehrer der Saison und der Topsprinter. Auch ein Scharfschütze, ein Elfmetertöter, ein Newcomer und viele weitere Hauptdarsteller haben dieser Saison ihren Stempel aufgedrückt. Klicken Sie sich durch die Köpfe der Saison!