Köln - Das Trainerteam für die bevorstehende Saison um Chef-Trainer Stale Solbakken ist nun komplett.

Neben Co-Trainer Bard Wiggen, der bereits mit Solbakken in Kopenhagen zusammengearbeitet hat, wird Alexander Bade weiterhin Torwart-Trainer sein.

Tanko und Weiser neu dabei

Neu hinzu kommt Ibrahim Tanko. Der gebürtige Ghanaer mit deutscher Staatsbürgerschaft war zuletzt Co-Trainer der Urawa Red Diamonds, Mitglied des Trainerstabs des SC Freiburg und zuvor über viele Jahre Bundesligaprofi bei den Breisgauern und Borussia Dortmund.

Ebenfalls neu im Trainerstab ist Patrick Weiser. Der ehemalige Bundesligaprofi beim 1. FC Köln und dem VfL Wolfsburg verfügt zudem aufgrund seines Engagements beim FC Stade Rennes über intensive Auslandserfahrung. Zuletzt arbeitete Weiser als U16-Trainer des 1. FC Köln und wird zukünftig, gemeinsam mit Ibrahim Tanko, die Bereiche in der Trainingsarbeit abdecken, die nach Gesprächen zwischen Stale Solbakken und Volker Finke durch Anforderungsprofile beschrieben wurden. Dazu gehören Grundlagentraining, fußballspezifische Schnelligkeitsarbeit, Spielanalyse, Spielvorbereitung und -nachbereitung sowie Transferleistungen einer einheitlichen Spielphilosophie zwischen Profi- und Ausbildungsbereich.

Neuer Leiter der Abteilung Physiotherapie/Rehabilitation

Klaus Maierstein wird ab 1. Juli 2011 neuer Leiter der Abteilung Physiotherapie/Rehabilitation beim 1. FC Köln. Er wird somit Nachfolger von Dieter Trzolek, der auf eigenen Wunsch nach Ende der vergangenen Saison sein Amt beim FC niedergelegt hatte.

Der 41-jährige Maierstein hat sich in den letzten zwölf Jahren besondere Referenzen bei seiner Tätigkeit an der Säbener Straße in München erarbeitet. Er war in dieser Zeit verantwortlich beim Aufbau eines hervorragenden Physiotherapie- und Rehabilitationsbereichs für den gesamten Ausbildungsbereich beim FC Bayern München. Unter der Leitung von Klaus Maierstein werden Sven Rinke und Michael Schumacher das Physiotherapeuten-Team bei den "Geißböcken" bilden.