Der Portugiese Petit konnte am Donnerstag nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Der 32-jährige Mittelfeldspieler laboriert an einem Magen-Darm-Infekt.

Petit ist am Donnerstagnachmittag auf Anraten von Kölns Physiotherapeut Dieter Trzolek zu Mannschaftsarzt Dr. Jürgen Böhle gefahren und unterzieht sich dort weiteren medizinischen Tests.



Stellen Sie Ihr Dream-Team beim Bundesliga-Manager auf!

Sind Sie ein Experte? Beweisen Sie es beim Tippspiel!