Der 1. FC Köln hat sich mit dem rumänischen Erstligisten Rapid Bukarest auf eine Verpflichtung des Offensivspielers Alexandru Ionita zum 1. Juli 2010 geeinigt.

Der rumänische U-21-Nationalspieler wird beim 1. FC Köln einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014 erhalten. Über die Transfer-Details wurde Stillschweigen vereinbart.

"Er ist eine Verpflichtung für die Zukunft"

FC-Trainer Zvonimir Soldo: "Wir sind sehr froh, dass Alexandru Ionita in der kommenden Saison zu uns stoßen wird. Er ist eine Verpflichtung für die Zukunft und wird unsere Mannschaft insgesamt verstärken."