Bundesliga

Köln siegt in Brühl

Köln - Der 1. FC Köln hat am Donnerstag ein weiteres Testspiel in der Vorbereitung auf die Saison 2012/2013 bestritten. Beim Mittelrheinligisten SC Brühl siegte der FC vor 2.200 Zuschauern mit 3:0 (2:0). Das Spiel wurde von FC-Partner Kreissparkasse Köln präsentiert.

Die österreichischen Neuzugänge Daniel Royer und Kevin Wimmer spielten in Brühl erstmals für den 1. FC Köln. Der 22-jährige Royer kam in der Startelf als rechter Außenbahnspieler zum Einsatz, Kevin Wimmer (19) bildete zusammen mit Dominic Maroh die Innenverteidigung. Als Sturmspitze lief Kacper Przybylko (19) auf, Maroh übernahm die Kapitänsbinde.

Nach einer schönen Einzelaktion drang Christian Clemens in den Strafraum ein und traf anschließend trocken ins rechte untere Eck zur 1:0-Führung. In der 28. Spielminute traf Reinhold Yabo, zum 2:0 für. Yabos Treffer zum 2:0 stellte gleichzeitig den Halbzeitstand dar. Somit blieb es Rechtsverteidiger Bienvenue Basala-Mazana überlassen, den Schlusspunkt zu setzen: Sein Schuss aus halbrechter Position landete unhaltbar für den gegnerischen Keeper zum 3:0 im Netz (90.).