Der kopfballstarke Innenverteidiger Robin Knoche könnte der 75. Debütant unter Jogi Löw werden
Der kopfballstarke Innenverteidiger Robin Knoche könnte der 75. Debütant unter Jogi Löw werden
Bundesliga

Knoche: Musterverteidiger vor DFB-Debüt

Köln – "Die Nationalmannschaft war schon immer ein Traum. Wenn es irgendwann mal so weit ist, würde ich mich riesig freuen", sagte Robin Knoche vom VfL Wolfsburg jüngst, nachdem er mit dem Thema Nationalmannschaft konfrontiert wurde. Keine vier Wochen später wird der Traum bereits Wahrheit.

"Zunächst muss ich mich aber über die Vereinsebene anbieten", fügte der 22-Jährige noch hinzu. Das scheint ihm so gut gelungen zu sein, dass ihn Bundestrainer Joachim Löw jetzt aufgrund der Verletzung von Jerome Boateng für das Länderspiel gegen Spanien (Dienstag ab 20:30 Uhr im Liveticker) nachnominiert hat. Knoche wäre damit der 75. Debütant in der Ära Löw.