Köln - Robin Knoche vom VfL Wolfsburg steht vor seinem Debüt in der DFB-Nationalmannschaft. Der 22-Jährige wurde von Bundestrainer Joachim Löw für das Spiel gegen Spanien nachnominiert, weil Jerome Boateng mit muskulären Problemen ausfällt.

Knoche lief bereits  für die deutsche U21-Auswahl auf und hat sich beim VfL Wolfsburg in bisher 55 Bundesligaspielen einen Stammplatz in der Innenverteidigung erarbeitet.