Gelsenkirchen - Beim FC Schalke 04 hat sich die Personalsituation vor dem Spiel am Sonntag beim FC Augsburg entspannt. Am Freitag kehrten Lars Unnerstall, Jefferson Farfan und Sergio Escudero nach überstandenem Infekt ins Mannschaftstraining zurück.

Die zuvor ebenfalls angeschlagenen Ciprian Marica (Grippe) und Julian Draxler (Oberschenkelbeschwerden) absolvierten lediglich eine Laufeinheit, ihr Einsatz bleibt fraglich. Kyriakos Papadopoulos (Muskerlfaserriss in den Adduktoren) und Christian Fuchs (Gelbsperrre) muss Trainer Huub Stevens auf jeden Fall ersetzen.