In der Länderspielpause zwischen dem 8. und 9. Bundesliga-Spieltag geht die Reise für den FC Schalke 04 am Freitag, den 9. Oktober, in die Schweiz. Um 20:30 Uhr tritt das
Team von Sportdirektor Felix Magath im Stade de Suisse Wankdorf in Bern gegen den BSC Young Boys an.

Die Young Boys sind derzeitiger Tabellenführer in der Schweizer AXPO Super League, elfmaliger Meister und gewannen sechs Mal den Schweizer Cup. Die Partie wird auf
historischem Boden ausgetragen: Der Neubau Stade de Suisse Wankdorf Bern löste 2005 das legendäre Wankdorf-Stadion ab, in dem die deutsche Nationalmannschaft das
WM-Finale 1954 gegen Ungarn mit 3:2 gewann.