Nürnberg - Bundesligist 1. FC Nürnberg hat ein Testspiel gegen den türkischen Meister Fenerbahce Istanbul 1:2 (0:2) verloren.

Im easyCredit-Stadion brachte der senegalesische Nationalspieler Mamadou Niang die Gäste mit einem "Doppelpack" (16. /33.) in Führung, Albert Bunjaku verkürzte nach der Pause (67.) für den Tabellenneunten der Bundesliga.

Nürnberg: Rakovsky (46. Stephan) - Plattenhardt (87. Scheffer), Maroh, Klose (46. Ballas), Judt - Cohen (68. Kamavuaka), Bunjaku, Hegeler, Wießmeier (78. George), Mak (59. Medler) - Eigler (59. Esswein)
Tore: 0:1, 0:2 Niang (15., 34.), 1:2 Bunjaku (68.)