Die medizinische Abteilung des FC Bayern hat gute Arbeit geleistet und sorgt dafür, dass die Fans des deutschen Rekordmeisters im Endspurt des Titelrennens zusätzliche Hoffnung schöpfen können.

Denn Stürmer Miroslav Klose befindet sich wieder im Lauftraining. Vor sechs Wochen musste sich der 31-jährige Nationalspieler einer Sprunggelenks-Operation unterziehen. Die Hoffnung der Münchener ist groß, dass Klose noch in dieser Saison wieder zum Einsatz kommen wird.

Müller-Wohlfahrt zurück auf der Bank

Am 30. Spieltag gibt Jupp Heynckes sein Saisondebüt als Trainer der Bayern. Auch im Betreuerstab gibt es eine Änderung.

Gegen Borussia Mönchengladbach wird Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt wieder als Arzt auf der Bayern-Bank Platz nehmen. Knapp zehn Monate ist es her, dass Müller-Wohlfahrt für das Wohl der Münchener Spieler gesorgt hat.