Gegen den VfB Stuttgart stand Philipp Bönig (r.) seit dem 17. Spieltag erstmals wieder in der Anfangself
Gegen den VfB Stuttgart stand Philipp Bönig (r.) seit dem 17. Spieltag erstmals wieder in der Anfangself
Bundesliga

Kleine Trainingsgruppe

Bochums Cheftrainer Marcel Koller musste bei der ersten Trainingseinheit der Woche auf fünf Akteure verzichten.

Diego Klimowicz und Matias Concha laborieren an Oberschenkel-Blessuren und absolvierten eine Laufeinheit, Mimoun Azaouagh setzte dagegen wegen Bauchmuskel-Problemen komplett aus.

Bönig wieder fit

Passen mussten auch Shinji Ono, der die Übungseinheit wegen Rückenbeschwerden vorzeitig abbrach, und Joel Epalle. Der Kameruner weilte mit Zahnschmerzen beim Arzt.

Wieder an Board war dagegen Linksverteidiger Philipp Bönig, der im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (1:2) einen Schlag auf den Knöchel abbekam.