Borussia Mönchengladbach trat am Freitag die Fahrt zum Auswärtsspiel bei Hertha BSC Berlin (Sa., 15:30 Uhr) mit 20 Spielern an.

20 deswegen, weil hinter den Einsätzen von Tomas Galasek und Steve Gohouri kleine Fragezeichen stehen. Der Tscheche, der in den vergangenen Tagen grippegeschwächt war, konnte zwar heute das Abschlusstraining absolvieren. Über einen Einsatz des 36-Jährigen wird jedoch erst am Spieltag entschieden.

Auch bei Steve Gohouri ist noch nicht völlig klar, ob er spielen kann. Der Ivorer fehlte bei der heutigen Übungseinheit als Vorsichtsmaßnahme mit leichten Rückenproblemen.