Fürth - Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth hat ein Testspiel gegen den Dubai Sports Club gewonnen.

Das "Kleeblatt" setzte sich drei Tage nach dem verpatzten Bundesliga-Debüt gegen Bayern München (0:3) gegen das Team aus den Vereinigten Arabischen Emiraten mit 2:1 (1:1) durch. Youngster Thomas Pledl (18.) hatte Fürth in Führung gebracht, Kingsley Onuegbu (73.) traf zum 2:1-Endstand.