Marius Ebbers sorgt für die Führung des FC St. Pauli beim VfR Neumünster
Marius Ebbers sorgt für die Führung des FC St. Pauli beim VfR Neumünster
Bundesliga

Klarer Sieg für die "Kiezkicker"

Die Vorbereitungen der Bundesliga-Clubs nehmen weiter Fahrt auf. bundesliga.de hat die Testspiele der Bundesligisten vom Sonntag im Überblick:

++++ Der FC St. Pauli gewinnt 6:0 beim VfR Neumünster vor 2.500 Zuschauern. In der 21. Minute brachte Marius Ebbers die Gäste mit einem Kopfballtor nach einer Flanke von Rouwen Hennings in Führung. Der Gastgeber hielt jedoch gut dagegen, so dass in den ersten 45. Minuten kein weiterer Treffer fiel.

Dies sollte sich im zweiten Durchgang deutlich ändern. Nach einem Zuspiel von Gerald Asamoah erielte Petar Filipovic, mit einem Lupfer über den gegnerischen Torwart, den zweiten Treffer für den FC St. Pauli (60.). Der 19-Jährige legte kurze Zeit später nach und verwandelte einen indirekten Freistoß aus gut 21 Metern (68.). Timo Schultz erhöhte in der 76. Minute auf 4:0, Deniz Naki erzielte den nächsten Treffer für die Gäste (79.). Fünf Minuten vor Schluss erzielte Asamoah durch einen Flachschuss dann den Abschlusstreffer des Tages (85.).

Trotz des Sieges war Holger Stanislawski nicht vollends zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: "Wir wollen uns Schrittweise weiterentwickeln. Wir haben jedoch viel nachzuholen, im Urlaub ist einiges auf der Strecke geblieben. Das Resümee des Spiels fällt schlecht aus. In jedem Testspiel gilt es sich präsentieren - schließlich geht es ab sofort um die Plätze in der Startelf." ++++


++++ Der SC Freiburg hat im zweiten Testspiel den zweiten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Robin Dutt setzte sich beim Verbandsligisten SV Weil mit 3:0 (1:0) durch. Vor 1.400 Zuschauern erzielten Neuzugang Maximilian Nicu (29.) und Papiss Cisse (70. und 87.) die Treffer. ++++


++++ FSV Mainz 05 hat ein Testspiel beim Landesligisten SVW Mainz 9:0 (5:0) gewonnen. Für das Team von Trainer Thomas Tuchel trafen vor rund 1.400 Zuschauern Änis Ben-Hatira (2), Andre Schürrle, Haruna Babangida, Eugen Polanski, Andreas Ivanschitz, Florian Heller, Aristide Bance und Niko Bungert. ++++


++++ Borussia Dortmund ist mit gleich drei Siegen in die Testpielsaison gestartet. Einer Idee von Cheftrainer Jürgen Klopp folgend, hatten sich als Gegner für das erste Training drei Bezirksligisten bewerben können. Die Auswahl fiel auf den Hörder SC, die Sportfreunde Nette und den SC Nordkirchen. Das erste Tor der Saison erzielte Robert Lewandowski - mit der Nummer 7 auf dem Rücken - nach wenigen Sekunden im Spiel gegen Hörde. In den weiteren knapp 20 Minuten bis zum Abpfiff der ersten Partie traf der Pole noch zwei Mal. Für den vierten Treffer sorgte Markus Feulner. Dem 4:0 gegen den Hörder SC ließen die Borussen innerhalb von weiteren 20 Minuten ein 6:0 gegen die SF Nette folgen. Mario Götze, zwei Mal Daniel Ginczek, Dimitar Rangelov, Marc Hornschuh sowie Yasin Öztekin erzielten die Tore für den Bundesligisten. Richtig schwer machten es dem BVB die Münsterländer aus Nordkirchen, die erst drei Minuten vor Schluss das 1:0 durch Dimitar Rangelov zuließen. "Jetzt wartet eine intensive Zeit auf meine Jungs", kündigte Klopp an. ++++


++++ Der 1. FC Kaiserslautern hat ein Testspiel gegen eine Vorderpfalzauswahl mit 15:0 für sich entschieden. Obwohl noch nicht alle Einzelheiten abschließend geklärt waren, war auch Neuzugang Erwin "Jimmy" Hoffer beim Test am Waldsee vor Ort. Er stand den Medienvertretern für Interviews zur Verfügung, durfte aber wegen einer fehlenden Spielgenehmigung noch nicht aktiv mitwirken. Ebenso fehlte der dänische Neuzugang Leon Jessen, der mit leichten Muskelproblemen aussetzte. Die Torschützen: 1:0 Ilicevic (2.); 2:0 Eigentor (8.); 3:0 Ilicevic (22.); 4:0 Nemec (24.); 5:0 Ilicevic (40.); 6:0 Micanski (42.); 7:0 Amedick (43.); 8:0 Micanski (45.); 9:0 Lakic (57.); 10:0 Lakic (58.); 11:0 Fuchs (68.); 12:0 Lakic (73.); 13:0 Lakic (78.); 15:0 Hornig (86.). ++++


++++ Im ersten Testspiel der Vorbereitung im Rahmen des Trainingslagers hat Bayer 04 Leverkusen eine Auswahlmannschaft des Zillertals mit 12:0 (3:0) besiegt. Die beiden Stürmer Patrick Helmes (5) und Nicolai Jörgensen (4) steuerten die meisten Treffer bei. Zudem erzielten Renato Augusto, Marcel Risse und Gonzalo Castro die weiteren Tore. ++++


++++ Nach vier Tagen intensivem Training im Trainingslager auf Sylt hat der Hamburger SV einen lockeren Aufgalopp gegen eine Auswahlmannschaft aus Nordfriesland mit 9:0 (6:0) gewonnen. Vor 4.300 Zuschauern im schleswig-holsteinischen Leck schickte Trainer Armin Veh seine vermeintlich erste Elf auf das Feld. Paolo Guerrero, Ruud van Nistelrooy, Mladen Petric, der Südkoreaner Heung-Min Son (je 2) sowie Marcus Berg trafen für den Bundesliga-Siebten der vergangenen Saison. "Ein gelunger Test. Nach dem harten Programm der letzten Tage war es wichtig, dass sich alle Spieler noch einmal auf dem Feld präsentieren konnten", lobte Veh seine Spieler nach den 90 Minuten. ++++