Bundesliga

Kingsley Coman: "Ich liebe diese Bundesliga"

bundesliga.de: Kingsley Coman, Sie hatten gerade eine schöne Woche mit den Bundesliga-Spielen gegen den SV Werder Bremen und beim 1.FC Köln, sowie das Weiterkommen in der Champions League gegen Juventus Turin. Wie fällt Ihr Fazit aus?

Kingsley Coman: Es war mit Sicherheit die schönste Woche seit ich beim FC Bayern München spiele. Erst meine drei Assists gegen Werder, dann ein Tor und ein Assist gegen Juventus und schließlich neunzig Minuten in Köln. Ich muss ehrlich sagen, dass ich platt bin und dass diese Länderspielpause zum richtigen Zeitpunkt kommt.

bundesliga.de: Wie wichtig wird die kommende Heimpartie gegen Eintracht Frankfurt?

Coman: Jedes Spiel wird bis zum Schluss extrem wichtig. Im Hinspiel haben wir in Frankfurt nicht gewonnen und ich gehe nun davon aus, dass sich die Eintracht hinten reinstellen wird. Wichtig ist, den Platz als Sieger zu verlassen um einen weiteren Schritt in Richtung Meistertitel zu machen aber auch um Selbstvertrauen vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Benfica Lissabon zu tanken.

Das Interview führte Alexis Menuge