Mönchengladbach - Vorbehaltlich der abschließenden sportärztlichen Untersuchung verpflichtet Borussia zum 1. August den 19 Jahre alten norwegischen U-21-Nationalspieler Joshua King von Manchester United.

King wird zunächst für ein Jahr ausgeliehen, über die Ausleihmodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. "Joshua ist ein schneller Offensiv-Allrounder mit viel Potenzial", so Borussias Sportdirektor Max Eberl. "Er wird bei uns für noch mehr Konkurrenz in der Offensive sorgen."