Hamburg - Thomas Kessler kehrte ins Mannschaftstraining zurück. Der Torhüter hat seine Oberschenkelverletzung auskuriert und stellte sich beim Spiel "Fünf gegen Fünf" wieder zwischen die Pfosten.

Mittelfeldspieler Fabian Boll trainierte ebenfalls am Trainingsgelände. Er führte unter Anleitung von Co-Trainer Klaus-Peter Nemet koordinative Übungen mit dem Ball durch. Rouwen Hennings und Markus Thorandt absolvierten hingegen mit Athletiktrainer Dr. Pedro Gonzalez ein Lauftraining.