Hamburg - Der Aufsichtsrat des Hamburger SV hat am Sonntag(6. März) über den Antrag abgestimmt, die Verträge mit Bernd Hoffmann und Katja Kraus vorzeitig um ein Jahr zu verlängern. Der Antrag hat mit 7:5-Stimmen nicht die erforderliche Mehrheit gefunden.

"Der Aufsichtsrat ist überzeugt, dass Bernd Hoffmann und Katja Kraus ihrer Arbeit für den HSV weiter wie bisher professionell nachkommen werden", sagte Otto Rieckhoff, Vorsitzender des Aufsichtsrates.