Köln - Der japanische Verteidiger Tomoaki Makino vom 1. FC Köln hat keine Schweinegrippe.

Nach einer eingehenden Untersuchung bei der medizinischen Abteilung des 1. FC Köln, wurde am Samstag (22. Januar) lediglich ein grippaler Infekt diagnostiziert.