München - Rekordmeister Bayern München kann im 182. bayerischen Derby beim 1. FC Nürnberg am Samstag personell nahezu aus dem Vollen schöpfen.

Neben dem Langzeitverletzten Ivica Olic fehlt Trainer Louis van Gaal nur Innenverteidiger Daniel van Buyten wegen eines Muskelfaserrisses. Mario Gomez, Anatoliy Tymoshchuk und Torhüter Thomas Kraft nahmen nach überstandener Grippe am Donnerstag ebenso wieder am Mannschaftstraining teil wie Arjen Robben, der am Mittwoch lediglich eine individuelle Einheit bestritten hatte.