Cloppenburg - Bundesligist Werder Bremen hat sich in einem Testspiel vom ukrainischen Champions-League-Teilnehmer Dynamo Kiev 0:0 getrennt. Beide Mannschaften mussten in Cloppenburg auf ihre Nationalspieler verzichten, dennoch entwickelte sich eine ansehnliche Begegnung mit starken Bremern.

Die Hanseaten mussten kurzfristig auf ihren niederländischen Nationalspieler Eljero Elia verzichten, der für das WM-Qualifikationsspiel am Dienstag gegen Rumänien für den angeschlagenen Münchner Arjen Robben nachniminiert worden war. Bei Kiev stand der ehemalige Berliner Raffael in der Anfangsformation.