BVB-Mannschaftskapitän Sebastian Kehl braucht weitere sechs Wochen Reha, bis er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann.

Wie BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun erläuterte, ist die Adduktoren-Sehnenentzündung am Schambein bei dem 29-
jährigen Mittelfeldspieler noch nicht komplett ausgeheilt.

Der Mediziner hatte gemeinsam mit Sebastian Kehl in den letzten Tagen noch einmal den Spezialisten Dr. Thomas Buchhorn in Straubing sowie Klaus Eder in Donaustauf aufgesucht.