Zu Beginn der nächsten Woche muss sich Bayer Leverkusens Abwehrspieler Karim Haggui einer Leistenoperation unterziehen.

Der Eingriff am 24-Jährigen wird in München vorgenommen und an der rechten und linken Leiste durchgeführt.

Aufschub, um helfen zu können

Die Operation hätte bereits erfolgen sollen, doch Karim Haggui wollte der Mannschaft in der englischen Woche unbedingt noch zur Verfügung stehen, um notfalls aushelfen zu können.

Auch beim Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg gehört der tunesische Nationalspieler zum Kader von Bayer 04 Leverkusen.