Dortmund - BVB-Profi Shinji Kagawa befindet sich mittlerweile auf dem Weg nach Japan, wo er sich in Tokio einer Operation am gebrochenen Mittelfußknochen unterziehen wird.

Er äußerte diesen Wunsch, dem die sportliche Leitung des BVB entsprach. Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun wird in engem Kontakt mit den behandelnden Ärzten stehen. Wann Kagawa nach Deutschland zurückkehrt, ist offen.