Rund um das Spiel gegen Paderborn war natürlich auch für alle BVB-Profis der Abschied von Jürgen Klopp das bestimmende Thema
Rund um das Spiel gegen Paderborn war natürlich auch für alle BVB-Profis der Abschied von Jürgen Klopp das bestimmende Thema
Bundesliga

Kämpfen für Klopp - die Gefühlswelt der BVB-Stars

Dortmund - Jürgen Klopp verlässt den BVB, diese Nachricht hatte ganz Dortmund in einen kollektiven Schockzustand versetzt und war auch an seinen Spielern alles andere als spurlos vorbei gegangen ist. Nach dem Sieg über Paderborn erlaubten die Profis einen Einblick in ihre Gefühlswelt.

"Mussten uns erst einmal sammeln"

Und ließen zugleich keinen Zweifel, dass diese drei Punkte erst der Anfang für einen würdigen Trainer-Abschied sein sollen.

Keine Gefühlsduselei, volle Konzentration auf das Spiel - nicht mehr und nicht weniger hatte der Coach vor der Partie von Fans und Spielern gleichermaßen eingefordert. Dass dies auch für die Profis nach Klopps Ankündigung vom Mittwoch (Große Gesten der BVB-Stars) so leicht gar nicht war, verriet Marcel Schmelzer nach dem 3:0-Erfolg: