Bremen - Die kleineren Verletzungen sind ausgeheilt, die Österreicher sind wieder fit. Nach jeweils zweitägiger Pause sind Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl zurück im Mannschaftstraining des SV Werder Bremen. Das Duo konnte am Dienstag sowohl die Vormittags- als auch die Nachmittagseinheit komplett durchziehen.

Kurioserweise hatten die beiden österreichischen Nationalspieler nahezu dieselbe Verletzung aus dem Gladbach-Spiel davon getragen. Wegen eines Schlags auf die Bein-Region nahm Cheftrainer Robin Dutt Junuzovic und Prödl als Vorsichtsmaßnahme für zwei Tage aus dem Teamtraining.