Oldenburg - Werder Bremen hat ein Testspiel beim künftigen Oberligisten VfL Oldenburg mit 6:0 gewonnen. Im Marschwegstadion besiegte Werder den Regionalligisten VfL Oldenburg mit 6:0 (1:0). Zlatko Junuzovic sorgte mit einem spektakulären Weitschuss aus knapp 40 Metern gegen Oldenburgs Keeper Nils Reinke für die 1:0-Führung des Bundesliga-Vierzehnten.

Die weiteren Treffer erzielten Felix Kroos, Mateo Pavlovic, Aleksandar Stevanovic sowie Lukas Schmitz, der doppelt traf.

Bremen: Strebinger - Gebre Selassie, Prödl, Pavlovic, Schmitz - Fritz Bargfrede - Hartherz, Junuzovic, Akpala - Wurtz
Tore: Stevanovic, Pavlovic, Schmitz 2x, Kroos, Junuzovic