Frankfurt - Eintrachts Marcel Titsch-Rivero wurde am Mittwoch in der Frankfurter BG-Unfallklinik erfolgreich an der linken Kleinzehe operiert.

Laut Mannschaftsarzt Dr. Matthias Feld hatte sich der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler einen komplizierten Bruch zugezogen. Marcel Titsch-Rivero wird die Klinik bereits am morgigen Donnerstag wieder verlassen und sofort mit den Reha-Maßnahmen beginnen.