Coach Dieter Hecking (r.) und Sportdirektor Max Eberl (l.) freuen sich über Matthias Ginters Verpflichtung - © imago
Coach Dieter Hecking (r.) und Sportdirektor Max Eberl (l.) freuen sich über Matthias Ginters Verpflichtung - © imago
Bundesliga

Jung, erfahren, erfolgreich - Ginter passt perfekt zur Borussia

Mönchengladbach - Neuzugang Matthias Ginter soll bei Borussia Mönchengladbach in der neuen Saison für Stabilität in der Abwehr sorgen. Der ehemalige Dortmunder bringt Potenzial und Routine mit an den Niederrhein, kommt mit der Empfehlung großer Titel. Er passt zu den Fohlen, wie es kaum ein Zweiter getan hätte: Ginter ist einerseits Talent, andererseits erfahrener Bundesliga-Spieler und damit das i-Tüpfelchen unter den neuen Gesichtern bei der Borussia.

Das Besondere

>>> Keinen Wechsel verpassen - zum offiziellen Bundesliga-Transfercenter

Ginter nimmt im Gladbacher Kader den Platz von Andreas Christensen ein, den es nach einer zweijährigen Leihe zurück zu Premier-League-Sieger FC Chelsea führte. Sicher wird es keine leichte Aufgabe, den Dänen zu ersetzen: Christensen gehörte in der vergangenen Spielzeit zu den zweikampfstärksten Spielern der Bundesliga. Die Borussia-Verantwortlichen sind sich jedoch sicher, dass Ginter der richtige Mann ist, um ohne viel Anlaufzeit für eine wackelfeste Abwehr zu sorgen. "Wir haben einen großartigen Spieler für Borussia gewonnen, um den wir lange gekämpft haben", freute sich Sportdirektor Max Eberl bei der Vorstellung des Neuzugangs der Fohlen.

- © gettyimages / Chris Brunskill Ltd