Mainz - Der 1. FSV Mainz 05 hat sich mit Julian Baumgartlinger (27) auf eine Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrages um vier Jahre bis Juni 2019 verständigt.

Der österreichische Nationalspieler (36 Einsätze) trägt seit 2011 das Mainzer Trikot und hat seither 91 Bundesligaspiele für die Nullfünfer absolviert.

"Unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben"

"Julian Baumgartlinger gehört zu den großen Stützen unserer Mannschaft, fußballerisch auf dem Platz vor allem mit seiner enormen physischen Präsenz und seinem Laufvermögen, aber auch als Persönlichkeit und absoluter Führungsspieler. Mit seiner aufopferungsvollen Spielweise ist er ein prägendes Gesicht unseres Teams. Wir freuen uns sehr, dass er sich für eine Zukunft bei Mainz 05 entschieden hat", sagt 05-Manager Christian Heidel.

"Bei Mainz 05 bin ich zum Führungsspieler gereift und die Verantwortung, die diese Rolle mit sich bringt, will ich hier auch in den kommenden vier Jahren übernehmen. Ich fühle mich im Verein, in der Mannschaft und in der Stadt sehr gut aufgehoben. Diese Entscheidung war eine sehr wichtige für mich, deshalb wollte ich mir ausreichend Zeit geben, um sie zu treffen. Jetzt freue ich mich darauf, gemeinsam mit Mainz 05 unsere sportliche Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben", so Julian Baumgartlinger.