Köln - Am vergangenen Wochenende ging es für einen Teil unserer Jünter–Club-Kids nach Köln ins Deutsche Sport & Olympia Museum. Dort trafen sie auf die Club-Kids des 1. FC Köln, um gemeinsam einen tollen Tag zu verbringen. Nach der Anreise mit dem Zug begann um 11 Uhr eine Zeitreise durch die Historie des Sports.

Ob Einblicke in die ersten olympischen Sportarten oder ein Überblick über die Olympischen Spiele, wie wir sie heute kennen – die Kinder saugten begeistert alle Informationen auf, die ihnen toll aufbereitet wurden. Dabei kam natürlich auch der Fußball nicht zu kurz: So wurden besonders beim Anblick der UEFA Champions League-Trophäe oder der originalen Fußballschuhe von Lukas Podolski die Augen der Kinder immer größer.

Aber auch für die Kinder stand ein wenig körperliche Betätigung auf dem Programm. So durfte die Kids zum Beispiel einen Turnparcours durchlaufen oder sich auf dem Rennrad miteinander messen. Und wer nun immer noch nicht genug hatte, der konnte sich im Anschluss an die Führung noch auf dem Dach des Hauses verausgaben. Dort gibt es einen kleinen Fußballplatz, auf dem die Kids mit den Kölnern noch eine freundschaftliche Runde kickten. Ein gemeinsames Essen war dann der Schlusspunkt eines gelungenen Tages, bevor es anschließend mit dem Zug wieder in Richtung Heimat ging.