Der "David" hat den "Goliath" gezogen: Rekordmeister Bayern München tritt in der 1. DFB-Pokal-Runde bei der SpVgg Neckarelz an. "Das ist ein absolutes Traumlos. Die Euphorie ist hier grenzenlos", sagte Peter Hogen, Trainer des Sechstligisten in der ARD-Sportschau.

Neckarelz ist der klassenniedrigste Verein in der 1. Runde, die zwischen dem 31. Juli und 3. August ausgespielt wird. Neckarelz ist ein Stadtteil von Mosbach, das im Neckar-Odenwald-Kreis liegt.

Die zweimalige Weltmeisterin Renate Lingor bescherte den Bundesligisten im Beisein von Bundes-Torwarttrainer Andreas Köpke überwiegend lösbare Aufgaben. Nur die Nordrivalen Werder Bremen und der Hamburger SV haben knifflige Auftaktspiele.

So muss der Titelverteidiger bei Zweitliga-Aufsteiger Union Berlin antreten, und Pokalhalbfinalist HSV tritt beim Zweitliga-Rückkehrer Fortuna Düsseldorf an.

Brisantes Derby: Offenbach gegen Eintracht Frankfurt

Brisanz birgt allerdings auch das hessische Lokalderby zwischen dem Bundesligisten Eintracht Frankfurt und dem Drittligisten Kickers Offenbach.

Pokalfinalist Bayer Leverkusen muss zum Regionalligisten SV Babelsberg, der Deutsche Meister VfL Wolfsburg spielt beim Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden und Meistermacher Felix Magath muss mit seinem neuen Club Schalke 04
beim Fünftligisten Germania Windeck antreten.

Alle 32 Partien der 1. Runde im Überblick:

Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg

Rot-Weiß Erfurt - MSV Duisburg

SG Sonnenhof Großaspach - VfB Stuttgart

SC Paderborn - 1860 München

SpVgg Weiden - Borussia Dortmund

VfL Osnabrück - Hansa Rostock

SV Babelsberg - Bayer 04 Leverkusen

TSV Germania Windeck - Schalke 04

Eintracht Trier - Hannover 96

1. FC Magdeburg - Energie Cottbus

VfB Lübeck - Mainz 05

SpVgg Elversberg - SC Freiburg

FC Ingolstadt - FC Augsburg

FSV Frankfurt - Borussia Mönchengladbach

SpVgg Neckarelz - FC Bayern München

1. FC Union Berlin - Werder Bremen

Kickers Offenbach - Eintracht Frankfurt

FC Oberneuland - 1899 Hoffenheim

FC 08 Villingen - FC St. Pauli

SpVgg Unterhaching - Arminia Bielefeld

Eintracht Braunschweig - 1. FC Kaiserslautern

SV Wehen Wiesbaden - VfL Wolfsburg

SC Concordia Hamburg - TuS Koblenz

Wormatia Worms - SpVgg Greuther Fürth

TeBe Berlin - Karlsruher SC

Wacker Burghausen - Rot-Weiss Ahlen

Sportfreunde Lotte - VfL Bochum

Kickers Emden - 1. FC Köln

Preußen Münster - Hertha BSC Berlin

Fortuna Düsseldorf - Hamburger SV

VfB Speldorf - Rot-Weiß Oberhausen

Torgelower SV Greif - Alemannia Aachen


Die zweite Hauptrunde im DFB-Pokal 2009/2010 ist für den 22./23. September 2009 angesetzt, das Achtelfinale wird am 27./28. Oktober 2009 ausgetragen.

Die Viertelfinalspiele werden am 09./10. Februar 2010 angepfiffen, ehe die beiden Begegnungen der Vorschlussrunde am 23./24. März 2010 steigen. Das Finale findet am 15. Mai 2010 im Berliner Olympiastadion statt.