Nach der 1:3-Niederlage beim VfB Stuttgart muss Kapitän Josue von Meister VfL Wolfsburg eine Trainingspause einlegen. Der Brasilianer kehrte mit einer starken Prellung am linken Mittelfuß aus Stuttgart zurück.

"Wir müssen von Tag zu Tag schauen, wie sich das entwickelt", sagte Mannschaftsarzt Dr. Günter Pfeiler.

Außerdem trat auch Diego Benaglio weiterhin kürzer. Die Verletzung, die ihn für das Stuttgart-Spiel mattgesetzt hatte, stellte sich inzwischen als eine Schleimbeutelentzündung im rechten Knie heraus. Der Schweizer Nationaltorwart absolvierte am Sonntag ein Spezialtraining und arbeitet nun an seinem Comeback für das Heimspiel am kommenden Sonntag gegen den 1. FC Köln.